Oh du “mein” Südtirol…

14. Oktober 2011 Best practice, Wirtschaft Kommentare deaktiviert

Als in Osttirol Lebender schielt man gerne in den Westen, zu den dort lebenden Südtirolern, denn dort sei alles besser. Emotionen und Gedanken zwischen Bewunderung und Neid steigen in einem hoch….

Mein ganz persönlicher “Neid” bzw. meine ganz persönliche Bewunderung für die Nachbarn hat sich dieser Tage im Kloster in Neustift bei Brixen gezeigt. Gemeinsam mit ~15 Unternehmen hatte ich die Möglichkeit, unter der Leitung vom Terra Institut (Empfehlung!!), mich  mit einer neuen, zukunftsfähigen und nachhaltigen Unternehmerdenke auseinanderzusetzen. Es war erfrischend zu sehen, dass Zukunft auch von Unternehmern aller Größenordnungen gedacht wird. Es war schön und berührend auch im Businesskontext über Emotionen und Werte zu sprechen. Und das beste daran, Emotionen und Werte werden ein ganz gewichtiger Baustein der Zukunft sein.

Die Wirtschaft der Zukunft, wird getragen vom Kreislaufdenken (Bsp.: Ressourcen), der Anbindung an ein “Größeres” aus dem ich Sinn beziehen kann und von der Sonnenenergie als primäre Energiequelle. Eine Schlüsselfähigkeit um erfolgreich zu sein, wird das systemische und ganzheitliche Denken sein.

Ein Mosiaksteinchen der Zukunft konnte ich nach dem Seminar noch in der Brixner Altstadt bewundern, den Terra Fashion Shop. Hierzu ein paar Bilder!

 

 

 

Diesen Inhalt teilen